Tempo 30 Zürich und Lausanne

Gute Nachrichten für die Direktbetroffenen, doch es braucht noch mehr Tempo 30

Die Lärmliga Schweiz begrüsst die Entscheide der Städte Zürich und Lausanne zugunsten des Gesundheitsschutzes eines Teils der Bevölkerung. Sie fordert aber Temporeduktionen zum Lärmschutz für alle bewohnten Gebiete der Schweiz rund um die Uhr. Hier geht's zur Medienmitteilung.

Zurück